Spendengütesiegel

 

@_Childrenplanet folgen

11.05.2019

Doris Knecht: „weg“


Die in Vorarlberg geborene, in Wien lebende Autorin und Kulturjournalistin Doris Knecht liest am Donnerstag, 27. Juni 2019 in der Kulturstätte Röda aus ihrem neuen Buch „weg“. Es ist ein atemberaubender Roman über das Festhalten...[ weiterlesen... ]


04.03.2019

Literatur-Dinner "Abenteuer Auslandsdienst"


Liebe Literatur- und Kulinarik-LiebhaberInnen,

internationale Kochkunst und um die Welt reisen? Das geht nicht nur im Flugzeug, sondern auch bei den Hoflieferanten.

Genießen Sie am Mittwoch, 03. April 2019, ab 18 Uhr...[ weiterlesen... ]


11.05.2018

Tätigkeitsbericht 2017


Ab sofort steht der Childrenplanet-Tätigkeitsbericht 2017 online zum Download zur Verfügung und ist in Kürze auch in gedruckter Form erhältlich!


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Sie sind hier:  Auslandseinsatz  /  AUSLANDSERSATZZIV./  Voraussetzungen/  

Voraussetzungen für Bewerber


  • sehr gute Englischkenntnisse, Nachweis fortgeschrittener Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift (Matura oder vergleichbares Niveau)
  • Selbstständiges, eigeninitiatives und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Weltoffenheit
  • individuelle Bereitschaft, sich selbst zu entwickeln
  • Bereitschaft, sich interkulturelle Kompetenzen anzueignen (den Umgang mit einer noch unbekannten Kultur und Lebensgegebenheit zu erlernen; Bereitschaft, sich auf die Lebensbedingungen und kulturellen Gegebenheiten in Kambodscha einzulassen und diese zu respektieren)
  • hohe Belastbarkeit, Ausdauer und Willenskraft
  • Fähigkeit zum integrativen Umgang mit Konflikten
  • Blick für Organisations- und Koordinationsmanagement
  • technisches Verständnis
  • Bereitschaft, im Team zu agieren