Spendengütesiegel

 

06.02.2020

Lehrlingsjedermann


im Museum Arbeitswelt in Steyr

Charity-Theater, präsentiert der Stefan Ritzer GmbH und von Childrenplanet

Es gibt Texte, die so zeitlos sind, dass es an ihnen immer wieder etwas zu

entdecken und erfahren gibt. Der Jedermann...[ weiterlesen... ]


29.01.2020

Alles kann passieren! Polittheater im Doppelpack


An ihrer Sprache sollt ihr sie erkennen! Nach einer Idee von Florian Klenk, Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter, hat der Historiker und Schriftsteller Doron Rabinovici aus Reden und Statements nationalradikaler Politiker...[ weiterlesen... ]


29.01.2020

Alles gut?! Globale Ungleichheit...


...und ein gutes Leben für alle

Buchvorstellung und anschließende Podiumsdiskussion mit Karin Fischer und Andreas Sator

Andreas Sator geht mit seinem Buch „Alles gut?! Unangenehme Fragen & optimistische Antworten für eine...[ weiterlesen... ]


22.10.2019

Jubiläumsfeier: 10 Jahre Childrenplanet


Ein festlicher Abend im Zeichen der Menschenrechte

Am Samstag, 28.09.2019, lud Childrenplanet anlässlich seines 10-jährigen Bestehens zur Jubiläumsfeierlichkeit ins Linzer Ars Electronica Center. Zahlreiche Gäste folgten der...[ weiterlesen... ]


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Sie sind hier:  Auslandseinsatz  /  AUSLANDSERSATZZIV./  Vorbereitung/  

Vorbereitung


Zur Vorbereitung des Auslandsdieners gehört zunächst der Erwerb bzw. die Ergänzung der für das Projekt geforderten beruflichen und sprachlichen Voraussetzungen.
Es ist selbstverständlich, dass du dich darüber hinaus für die Kultur und Lebensweise des Einsatzlandes Kambodscha interessierst und dich im Vorfeld selbst und eigeninitiativ darüber informierst (anhand entsprechender Fach-Literatur, aus guten und seriösen Online-Quellen, etc.).
Spätestens fünf Monate vor deiner Ausreise kümmerst du dich um die Reise, die notwendigen Impfungen, Einreise- und Aufenthaltsgenehmigungen.

Du liest dich vor deinem Dienstantritt in die Themenschwerpunkte „Mögliche Hintergründe und Folgen der Unterentwicklung eines LDC-Landes (=Least Developed Country = am wenigsten entwickeltes Land)“, „internationale Entwicklungszusammenarbeit“ „Entwicklungspolitik“, „ökonomische Globalisierungsprozesse“, „Allgemeine Menschenrechte (AEMR=Allgemeine Erklärung der Menschenrechte)“, „Kinderrechte“ und „Frauenrechte“ ein.
Bei Bedarf leitet dir Childrenplanet gute fachliterarische Tipps weiter.

Du bist im Zuge deiner Vorbereitungen auch bereit, möglicherweise an einem Workshop mit den Themenschwerpunkten „Globales Lernen – Global Curriculum“ und „Kommunikation – Konfliktmanagement“ teilzunehmen.
Es steht dir zwar frei, ist aber natürlich sehr empfehlenswert – Childrenplanet hat hier ein gutes Netzwerk und unterstützt dich gerne bei der Koordination einer Teilnahme am Workshop.