Spendengütesiegel

 

@_Childrenplanet folgen

12.01.2019

Literaturfrühstück bei den Hoflieferanten


Steyr. Es war das erste Literaturfrühstück bei den Hoflieferanten überhaupt, und dann verzeichnete man gleich auf Anhieb so einen großartigen Erfolg! Die Literatin und Romanschriftstellerin Doris Knecht las am Freitag, 04. Januar...[ weiterlesen... ]


06.01.2019

Buchpräsentation in der HAK Eferding


EFERDING. 22.12.2018 – In der Aula der HAK Eferding fand am 22.12.2018 die multimediale Präsentation des Buches „Abenteuer Auslandsdienst – Die jungen Botschafter Österreichs“ von René Jo. Laglstorfer (Dietach b. Steyr) statt....[ weiterlesen... ]


24.11.2018

Doris Knecht im Biohof Achleitner


Literarischer und kulinarischer Hochgenuss im Biohof Achleitner in Eferding

„Wow, was für ein Ambiente?! Was für eine Romanautorin und was für ein literarischesTreiben von Doris Knecht im Bio-Kulinarium der Familie Achleitner in...[ weiterlesen... ]


11.05.2018

Tätigkeitsbericht 2017


Ab sofort steht der Childrenplanet-Tätigkeitsbericht 2017 online zum Download zur Verfügung und ist in Kürze auch in gedruckter Form erhältlich!


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Sie sind hier:  Auslandseinsatz  /  AUSLANDSERSATZZIV./  Vorbereitung/  

Vorbereitung


Zur Vorbereitung des Auslandsdieners gehört zunächst der Erwerb bzw. die Ergänzung der für das Projekt geforderten beruflichen und sprachlichen Voraussetzungen.
Es ist selbstverständlich, dass du dich darüber hinaus für die Kultur und Lebensweise des Einsatzlandes Kambodscha interessierst und dich im Vorfeld selbst und eigeninitiativ darüber informierst (anhand entsprechender Fach-Literatur, aus guten und seriösen Online-Quellen, etc.).
Spätestens fünf Monate vor deiner Ausreise kümmerst du dich um die Reise, die notwendigen Impfungen, Einreise- und Aufenthaltsgenehmigungen.

Du liest dich vor deinem Dienstantritt in die Themenschwerpunkte „Mögliche Hintergründe und Folgen der Unterentwicklung eines LDC-Landes (=Least Developed Country = am wenigsten entwickeltes Land)“, „internationale Entwicklungszusammenarbeit“ „Entwicklungspolitik“, „ökonomische Globalisierungsprozesse“, „Allgemeine Menschenrechte (AEMR=Allgemeine Erklärung der Menschenrechte)“, „Kinderrechte“ und „Frauenrechte“ ein.
Bei Bedarf leitet dir Childrenplanet gute fachliterarische Tipps weiter.

Du bist im Zuge deiner Vorbereitungen auch bereit, möglicherweise an einem Workshop mit den Themenschwerpunkten „Globales Lernen – Global Curriculum“ und „Kommunikation – Konfliktmanagement“ teilzunehmen.
Es steht dir zwar frei, ist aber natürlich sehr empfehlenswert – Childrenplanet hat hier ein gutes Netzwerk und unterstützt dich gerne bei der Koordination einer Teilnahme am Workshop.