Spendengütesiegel

 

@_Childrenplanet folgen

12.01.2019

Literaturfrühstück bei den Hoflieferanten


Steyr. Es war das erste Literaturfrühstück bei den Hoflieferanten überhaupt, und dann verzeichnete man gleich auf Anhieb so einen großartigen Erfolg! Die Literatin und Romanschriftstellerin Doris Knecht las am Freitag, 04. Januar...[ weiterlesen... ]


06.01.2019

Buchpräsentation in der HAK Eferding


EFERDING. 22.12.2018 – In der Aula der HAK Eferding fand am 22.12.2018 die multimediale Präsentation des Buches „Abenteuer Auslandsdienst – Die jungen Botschafter Österreichs“ von René Jo. Laglstorfer (Dietach b. Steyr) statt....[ weiterlesen... ]


24.11.2018

Doris Knecht im Biohof Achleitner


Literarischer und kulinarischer Hochgenuss im Biohof Achleitner in Eferding

„Wow, was für ein Ambiente?! Was für eine Romanautorin und was für ein literarischesTreiben von Doris Knecht im Bio-Kulinarium der Familie Achleitner in...[ weiterlesen... ]


11.05.2018

Tätigkeitsbericht 2017


Ab sofort steht der Childrenplanet-Tätigkeitsbericht 2017 online zum Download zur Verfügung und ist in Kürze auch in gedruckter Form erhältlich!


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Sie sind hier:  Auslandseinsatz  /  VOLONTARIAT/  Was ist ein Volontariat?/  

Was ist ein Volontariat?

Ein Volontariat bietet die Möglichkeit unsere Projekte in Kambodscha hautnah mitzuerleben und zu unterstützen. Der freiwillige und unentgeltliche Einsatz von engagierten Menschen vor Ort bildet die Basis für eine Kontinuität und ständige Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen Childrenplanet und der Evergreen Community. Volontäre und Volontärinnen sind für uns eine unverzichtbare Stütze und schlagen eine Brücke zwischen den Partnernationen Österreich und Kambodscha.

Bei der Arbeit als VolontärIn kommt es weniger auf fachliche Qualifikation an – viel mehr zählt das persönliche Interesse und die Motivation, helfen zu wollen. Die Freiwilligenarbeit in einem Land wie Kambodscha erfordert viel Ausdauer, Durchhaltevermögen und Auseinandersetzung mit einer völlig anderen Kultur. Sowohl Eigeninitiative als auch Anpassungsfähigkeit sind Eigenschaften, die Volontäre mitbringen sollten. Eine intensive Beschäftigung mit der eigenen Aufgabe und die enge Zusammenarbeit mit kambodschanischen und österreichischen Kollegen sind hierbei besonders wichtig.

Erfahrungsberichte von VolontärInnen findest du unter dem Punkt Tagebuchberichte.

Welche Aufgaben erfüllen VolontärInnen in der Evergreen Community?

Eine wesentliche Aufgabe der Volontäre ist die Unterstützung der kambodschanischen Mitarbeiter in den jeweiligen Aufgabenbereichen. Obwohl wir mit unglaublich motivierten und selbstlosen Menschen in der Evergreen Community zusammenarbeiten, sind Volontäre eine wichtige Hilfe zur Erreichung unserer Ziele. Die wahrscheinlich wichtigste Funktion ist jedoch die Bindegliedwirkung zwischen Österreich und Kambodscha. Die permanente Kommunikation garantiert, dass der Informationsfluss zwischen Childrenplanet und den Spendern ständig aufrechterhalten wird und dass bei Problemen und Anliegen in Kambodscha rasch reagiert werden kann.

Welche Einsatzbereiche gibt es?

Volontäre werden in den folgenden drei Einsatzbereichen eingesetzt:

HopefulWaterProject

Die Hauptaufgabe des Hopeful Water Projects besteht darin, die Trinkwasserversorgung und –qualität in der Umgebung der Evergreen Community wesentlich zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen werden Brunnen gebohrt und repariert und außerdem Maßnahmen zur Steigerung der Wasserqualität getroffen.

Unterricht

Im dem Frühjahr 2010 haben wir unseren ersten großen Meilenstein, den Bau eines Schulgebäudes, erreicht. Im laufenden Schulbetrieb, der von kambodschanischen Lehrkräften gestaltet wird, ermöglichen wir rund 250 Kindern den Zugang zu kostenlosem Englischunterricht. Auch Volontäre unterstützen die Lehrer und Lehrerinnen der Evergreen Community beim Unterrichten und der ständigen Weiterentwicklung der Bildungsmaßnahmen.

Patenschaften

Einen hohen Stellenwert für die Realisierung unserer Projekte haben die Pateneltern, die durch einen monatlichen Beitrag vor allem die Grundversorgung der Evergreen Community sichern. Volontäre nehmen hierbei zu einem großen Teil die Aufgabe der laufenden Berichterstattung über die Patenkinder wahr.

Voraussetzungen für ein Volontariat

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Gute Englischkenntnisse (mind. Maturaniveau B2)
  • Ausreichend Zeit, die Mindestdauer beträgt 6 Monate
  • Finanzierung: Flug, Versicherungen, Alltag werden von den Volontären selbst getragen. Das Wohnen in der Evergreen Community wird von Childrenplanet kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei der Organisation von Veranstaltungen kann ein gewisser Teil des Gewinnes einbehalten werden, um sich so den Aufenthalt besser finanzieren zu können
  • Interesse und Motivation sich mit einer anderen Kultur und Mentalität auseinander zu setzten
  • Flexibilität und Eigeninitiative, um selbständig an Teilprojekten zu arbeiten
  • Teamfähigkeit, für eine gute Kooperation mit den Projektmitgliedern in Kambodscha und Österreich