Spendengütesiegel

 

04.07.2020

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion mit Andreas Sator


Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, dem wird es aufgefallen sein: Die Welt, in der wir leben, ist alles – aber gerecht ist sie nicht. Der Journalist Andreas Sator, von Beruf aus kritisch und neugierig, stellte an sich...[ weiterlesen... ]


04.07.2020

Bettina Baláka im Garten der Geheimnisse


Open Air-Lesung mit Autorin Bettina Baláka im Garten der Geheimnisse (Stroheim b. Eferding)[ weiterlesen... ]


04.07.2020

Bachmann-Preisträgerin begeistert im Schaugarten Messner


Lesung von „Ich an meiner Seite“ begeisterte

Sierning, 28.6.2020. Im Rahmen von „Literatur im Garten“ las Autorin Birgit Birnbacher am 26. Juni, im Schaugarten Messner aus ihrem Roman „Ich an meiner Seite“. Die Ingeborg...[ weiterlesen... ]


25.06.2020

"Sag du, Florian …" im Garten der Geheimnisse


mit Florian Klenk & Florian ScheubaEin OpenAir-Talk im Garten der Geheimnisse

Der Investigativ-Journalist und der Investigativ-Kabarettist in einem gemeinsamen Gespräch im idyllischen Garten der Geheimnisse über die...[ weiterlesen... ]


14.06.2020

Franzobel verwandelt den Heuberg zum Zauberberg


Mit viel Frohsinn und Lebensfreude genoss und erwiderte das Publikum die literarische Kunst von Franzobel im malerischen Landschaftsgarten der Familie Messner in Dietach am Heuberg. Der Andrang war groß, die Lesung bis zur...[ weiterlesen... ]


03.06.2020

Tätigkeitsbericht 2019


Wir freuen uns, Ihnen unseren Tätigkeitsbericht 2019 präsentieren zu dürfen. Ab sofort steht der Childrenplanet-Tätigkeitsbericht 2019 online zum Download zur Verfügung; in Kürze ist auch die Printversion erhältlich.


10.04.2020

Update: Programmvorschau


Wie versprochen dürfen wir Ihnen und Euch die vorläufigen Ersatztermine unserer Veranstaltungen im Herbst mitteilen. Alle bereits erworbenen Tickets behalten dafür natürlich ihre Gültigkeit.[ weiterlesen... ]


Sie sehen Artikel
<< Erste < Vorherige 1-7 8-10 Nächste > Letzte >>

Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Sie sind hier:  Childrenplanet  /  Wer sind wir ?/  Evergreen Community/  

Evergreen Community

 

Evergreen Community:

In Reacheanukol, einem kleinen Dorf bei Stung Treng, liegt die Evergreen Community, die unter der Obhut des Kambodschaners Long Lypo steht. Bis zur Gründung von Childrenplanet 2009 gab Lypo auf seinem eigenen Grundstück armen Kindern aus der näheren Umgebung Englischunterricht. Die meisten dieser Kinder stammen aus den ärmsten Verhältnissen und haben mit Hunger und mangelnder medizinischer Versorgung zu kämpfen.
Lypo unterrichtete die Kinder auf Plastikplanen im Freien und versuchte, ihnen wenigstens einmal täglich eine warme Mahlzeit zu ermöglichen: Eine Arbeit, die ihn bis zum Äußersten beanspruchte. Doch mit Hilfe von Childrenplanet veränderte sich eine ganze Menge für ihn und für die Kinder zum Positiven.

Im Februar 2010 wurde der erste Spatenstich für zwei neue Häuser auf dem Grundstück gesetzt: Ein richtiges Schulhaus mit drei Klassenräumen und ein weiteres Gebäude, das ein Badezimmer, eine Küche und einen Speisesaal enthält, welcher als zusätzlicher Unterrichtsraum genutzt werden kann. Seitdem findet ein regelmäßiger Unterrichtsbetrieb statt, wobei die Kinder morgens und nachmittags zusätzlich zur öffentlichen Schule Englischstunden erhalten. Die meisten Kinder, die die Schule besuchen, bekommen nun eine warme Mahlzeit am Tag, dazu sauberes Trinkwasser aus dem Brunnen der Community und kleine Snacks und Milch für die Pause.

Der Englischunterricht steht unter der Leitung unserer Volontäre und vereint die kambodschanischen mit den europäischen Lehrmethoden. Darüber hinaus wird auch für die Gesundheit der Kinder gesorgt: Ein kleiner Vorrat an Medikamenten schafft Abhilfe für leichtere Krankheiten und zur Verbesserung der Hygieneverhältnisse haben sie die Möglichkeit, sich in der Community zu waschen oder zu duschen.
Doch was fast am wichtigsten ist: Die Evergreen Community ist für die Kinder wie eine Insel, auf der sie noch wirklich Kind sein und eine unbeschwerte Zeit erleben dürfen.