Spendengütesiegel

 

01.01.2020

Charity Kabarett mit Thomas Maurer in Sierning


Am 15. Dezember 2019 präsentierte der bekannte österreichische Kabarettist Thomas Maurer sein neues Programm WOSWASI als Vorpremiere den zahlreichen Gästen im Sierninger Rudensaal.

Als Koryphäe der österreichischen...[ weiterlesen... ]


03.11.2019

„Alles kann passieren“ in Sierning


Ein Polittheater von Florian Klenk und Doron Rabinovici

Sierning. Das Dokumentarwerk „Alles kann passieren“ brachte die Reden und Tweets von Europas Nationalradikalen auf die Bühne, zuerst in Wien, dann in München, und nun in...[ weiterlesen... ]


22.10.2019

Jubiläumsfeier: 10 Jahre Childrenplanet


Ein festlicher Abend im Zeichen der Menschenrechte

Am Samstag, 28.09.2019, lud Childrenplanet anlässlich seines 10-jährigen Bestehens zur Jubiläumsfeierlichkeit ins Linzer Ars Electronica Center. Zahlreiche Gäste folgten der...[ weiterlesen... ]


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Sie sind hier:  Childrenplanet  /  Wer sind wir ?/  Wofür stehen wir?/  Kinderrechte/  

Kinderrechte

 

Unsere Zukunft liegt in der Hand der Kinder.

Diese Tatsache scheint jedoch nicht allen Menschen klar zu sein, denn es gibt immer noch Teile der Welt, in der Kinder nicht den Schutz und die Zuwendung erfahren, die ihnen zusteht. Kinderrechte sind ein Thema, das zwar erste Priorität hat, aber dennoch in vielen Situationen zur Problemfrage wird.

In Kambodscha ist die Armut allgegenwärtig. 40 % der Gesamtbevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze, worunter vor allem die Kinder zu leiden haben. Da viele Familien alles dafür tun müssen, täglich über die Runden zu kommen, haben viele Kinder nicht die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen: Sie müssen zuhause bleiben und arbeiten, damit das Überleben der Familie gesichert wird. Die Kindersterblichkeitsrate in Kambodscha liegt derzeit bei 68 von 1000 - Eine Situation, der man durch gezielte Hilfe entgegenwirken kann.

Childrenplanet setzt sich für die Rechte von Kindern ein. Wir sind der Meinung, dass alle Kinder die gleichen Rechte haben sollen, um ihnen ein Aufwachsen in gesicherten und vor allem kindgerechten Verhältnissen zu ermöglichen. Durch unsere Projekte wollen wir ihnen zeigen, dass auch sie das Recht auf ein menschenwürdiges und selbstbestimmtes Leben haben – sodass sie zu starken Menschen heranwachsen, die wissen, wo ihre eigenen Rechte und die Rechte ihrer Mitmenschen liegen.

Allgemeine Kinderrechte