Spendengütesiegel

 

06.02.2020

Lehrlingsjedermann


im Museum Arbeitswelt in Steyr

Charity-Theater, präsentiert der Stefan Ritzer GmbH und von Childrenplanet

Es gibt Texte, die so zeitlos sind, dass es an ihnen immer wieder etwas zu

entdecken und erfahren gibt. Der Jedermann...[ weiterlesen... ]


29.01.2020

Alles kann passieren! Polittheater im Doppelpack


An ihrer Sprache sollt ihr sie erkennen! Nach einer Idee von Florian Klenk, Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter, hat der Historiker und Schriftsteller Doron Rabinovici aus Reden und Statements nationalradikaler Politiker...[ weiterlesen... ]


29.01.2020

Alles gut?! Globale Ungleichheit...


...und ein gutes Leben für alle

Buchvorstellung und anschließende Podiumsdiskussion mit Karin Fischer und Andreas Sator

Andreas Sator geht mit seinem Buch „Alles gut?! Unangenehme Fragen & optimistische Antworten für eine...[ weiterlesen... ]


22.10.2019

Jubiläumsfeier: 10 Jahre Childrenplanet


Ein festlicher Abend im Zeichen der Menschenrechte

Am Samstag, 28.09.2019, lud Childrenplanet anlässlich seines 10-jährigen Bestehens zur Jubiläumsfeierlichkeit ins Linzer Ars Electronica Center. Zahlreiche Gäste folgten der...[ weiterlesen... ]


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

< „WOSWASI“ -Charity Kabarett mit Thomas

Charity Kabarett mit Thomas Maurer in Sierning

Am 15. Dezember 2019 präsentierte der bekannte österreichische Kabarettist Thomas Maurer sein neues Programm WOSWASI als Vorpremiere den zahlreichen Gästen im Sierninger Rudensaal.

Als Koryphäe der österreichischen Kabarettszene strapazierte Thomas Maurer nicht nur die Lachmuskulatur des begeisterten Publikums, sondern hielt – in gewohnter Maurer – Manier, die kleinen grauen Zellen der Zuhörer einen Abend lang auf Trab.

Anhand des Alltags eines hoffnungslos gestressten Wieners, der die Geruchsbelastung in der Wiener U-Bahn nur schwer erträgt und verzweifelt einen Arzttermin einzuhalten versucht, erzählt er von seinen Problemen und seinen innerlichen Zweifeln. In seiner – und wahrscheinlich in unser aller – Brust leben zwei gänzlich unterschiedliche Personen, die unser Handeln und Denken beeinflussen: Einerseits der schnell denkende, emotionale Typ, der nicht lange überlegt, sofort handelt und dem flugs die Worte aus dem Mund purzeln. Auf der anderen Seite der langsame, kontrollierte immer rationale Besserwisser, der alles anzweifelt und sich nur schwer zu einer Entscheidung durchringen kann.

Grundlage seines neuen Programms ist Daniel Kahnemanns Buch „Schnelles Denken, langsames Denken“, das als zentrale These zwei Arten des Denkens präsentiert.

So philosophiert Thomas Maurer, immer mit Witz und anhand von amüsanten Beispielen, über unterschiedliche Gedanken und Meinungen, wie sie zustande kommen und wodurch sie beeinflusst werden können."...und am Ende hat man nicht nur viel gelacht, sondern ist auch um einige kreative Gedankengänge reicher." (Falter)

Thomas Maurer kam auf Einladung von Childrenplanet nach Sierning, für tatkräftige Unterstützung bei der Organisation Vorort sorgten die Sierninger Grünen. Der Reinerlös der Veranstaltung beträgt 1.622,50 Euro, mit dem Verkauf von Punsch konnten zudem 150 Euro an Menschen in Flüchtlingslagern in Bihac/Bosnien gespendet werden.        www.tagesschau.de/ausland/fluechtlinge-bihac-101.html   

Childrenplanet ist ein österreichischer Verein für die internationale Entwicklungs-zusammenarbeit, dessen Aufgabe und Ziel es ist, die Zukunft von Kindern in Kambodscha durch Projekte in den Bereichen Bildung und Gesundheit positiv zu gestalten. Childrenplanet feierte am 28. September 2019 im Ars Electronica Center das zehnjährige Jubiläum. Nähere Informationen zu den zahlreichen Aktivitäten von Childrenplanet finden Sie unter: www.childrenplanet.at

 

Rückfragehinweis:
Monika Lumplecker
Mobil: 0680 1333167
E-Mail: info@childrenplanet.at