Spendengütesiegel

 

22.10.2019

Jubiläumsfeier: 10 Jahre Childrenplanet


Ein festlicher Abend im Zeichen der Menschenrechte

Am Samstag, 28.09.2019, lud Childrenplanet anlässlich seines 10-jährigen Bestehens zur Jubiläumsfeierlichkeit ins Linzer Ars Electronica Center. Zahlreiche Gäste folgten der...[ weiterlesen... ]


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

< Masterarbeit von Petra Moser

Kabarettabend mit Nina Hartmann

Amüsanter und gut besuchter Benefiz-Kabarettabend

Am 20. November 2014 organisierte die entwicklungspolitische Plattform CHILDRENPLANET „BRASIL-wenn man denn tanzen könnte“ mit NINA HARTMANN im Neuzeuger Veranstaltungszentrum Kulinari. Mehr als 130 Personen kamen zu dieser gut besuchten Vorstellung und förderten mit Ihren glitzernden Lachstrahlen die humanitären Projekte von Childrenplanet.

Die Gäste waren sichtlich angetan: Nina Hartmann hat mit ihrem exzellenten, zynischen Wirken und Werken die Lachmuskeln des Publikums dermaßen beansprucht, dass in der gut 15-minütigen Pause Auflockerung mit Getränken und Imbissen notwendig war.  

Mit der Vorstellung wurde ein beachtlicher Erlös (aus den verkauften Eintrittskarten) in Höhe von € 1.716,00 lukriert. Childrenplanet sendet herzliche Dankesgrüße an die Kleinkunstkünstlerin Nina Hartmann und ihr Team für die tolle Showdarbietung, an alle Partnerinnen und Partner für die monetäre Förderung und mediale Berichterstattung, sowie an alle zahlreich erschienen Gäste und an das Veranstaltungszentrum Kulinari für die Bereitstellung der Veranstaltungsräumlichkeit.