Spendengütesiegel

 

16.09.2020

Karim El-Gawhary im Garten der Geheimnisse


Karim El-Gawhary beehrt am 24. September 2020 den Garten der Geheimnisse in Stroheim

Karim El-Gawhary folgt der Einladung von Childrenplanet und präsentiert sein neues Buch

Repression und Rebellion

In Ägypten herrscht das...[ weiterlesen... ]


07.08.2020

Wir Staatskünstler im Doppelpack


Wir Staatskünstler, am 03.10.2020 um 18:30h und um 20:30 Uhr in Steyr (Stadtsaal)

Sind Realität und Satire wirklich nicht mehr unterscheidbar? Die Staatskünstler treten den Gegenbeweis an und zeigen, dass freiwillige Komik...[ weiterlesen... ]


03.08.2020

Alles kann passieren! Ein Polittheater im Kulturhaus röda


An ihrer Sprache sollt ihr sie erkennen! Nach einer Idee von Florian Klenk, Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter, hat der Historiker und Schriftsteller Doron Rabinovici aus Reden und Statements nationalradikaler Politiker...[ weiterlesen... ]


03.08.2020

Wählt uns! Michael Nikbakhsh und Klaus Oppitz in Grieskirchen


Nach dem Erfolg von “Niemand nennt uns Mitzi!” kommt jetzt das neue Programm von profil-Aufdecker Michael Nikbakhsh und Satiriker Klaus Oppitz:

WÄHLT UNS! (weil´s schon wurscht ist)

Haben auch Sie bemerkt, dass Ihr Brotberuf...[ weiterlesen... ]


17.07.2020

Klenk & Scheuba im Garten der Geheimnisse


Direkt vom Ibiza-Untersuchungsausschuss in der Wiener Hofburg ging es für Falter-Chefredakteur Florian Klenk am vergangenen Mittwochabend in den idyllischen Garten der Geheimnisse in Stroheim bei Eferding, in dem so manches aus...[ weiterlesen... ]


22.10.2019

Jubiläumsfeier: 10 Jahre Childrenplanet


Ein festlicher Abend im Zeichen der Menschenrechte

Am Samstag, 28.09.2019, lud Childrenplanet anlässlich seines 10-jährigen Bestehens zur Jubiläumsfeierlichkeit ins Linzer Ars Electronica Center. Zahlreiche Gäste folgten der...[ weiterlesen... ]


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


Sie sehen Artikel
<< Erste < Vorherige 1-7 8-8 Nächste > Letzte >>

Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

< Buchvorstellung und Podiumsdiskussion mit Andreas Sator

UPDATE zu "Sag du Florian" im Garten der Geheimnisse

Die Veranstaltung wird mit verfrühtem Einlass (bereits ab 17.30 Uhr) plangemäß stattfinden.

Liebe Gäste, sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf mich stellvertretend einen Tag vor der Veranstaltung mit Florian Klenk und Florian Scheuba im Garten der Geheimnisse - Stroheim, noch einmal melden:

Wolfgang Wimleitner (Gartenkünstler/-inhaber und IT-Professor) und meine Wenigkeit hatten heute Mittag noch einmal eine persönliche Zusammenkunft in dieser verträumten Gartensphäre.

Nahezu seit Samstag studieren wir ja die regionale Wetterprognose, dann hatten wir heute auch noch ein Telefonat mit einem Meteorologen (ZAMG), der uns mitteilte: Unwetter in der Region Stroheim ausgeschlossen, vereinzelte Schauer mit einer Brise Wind jedoch möglich. Von daher, das Wichtigste war uns: Abzuklären, ob Gefahren aufgrund eines Unwetters bestehen. NEIN, es bestehen eben keine. Wir haben dann abgewogen, inwiefern leichter/ kurzatmiger Regen die Veranstaltung beeinflussen könnte - dazu: Regenschutz und Faltzelte, gute Beschallung, Flexibilität, Geduld und Optimismus schaffen eine pos. Abhilfe, sogesehen haben wir de facto entschieden: DIE VERANSTALTUNG FINDET MORGEN WIE GEPLANT STATT!

ATTENTION PLEASE: Wir öffnen bereits um 17 h 30 die Pforten (nicht wie vorgesehen um 18 Uhr). Sollten sich alle Gäste bereits früher eingefunden haben, dann können  Florian Klenk&Florian Scheuba auch etwas früher on stage gehen (Beginn jedoch max.  30 min vor dem ursprünglich geplanten Beginnzeitpunkt, also 18 h 30 - einfach um etwaigen Wettereinflüssen zu entgehen).

Bitte nehmen Sie morgen folgende Aspekte und Utensilien mit: Geduld, Flexibilität und Zuversicht, sowie Mundnasen- und Regenschutz! Bitte achten Sie der Gesundheit wegen auch auf den Sicherheitsabstand zu haushaltsunbekannten Personen. Dann kann einer grandiosen Erfahrung nichts im Wege stehen!

Bei Fragen können Sie mich jederzeit tel. unter 0660 768 64 33 kontaktieren. Ansonsten sehen wir uns morgen!

Eine gute Anreise wünschen wir!

i.V. Christian Gsöllradl-Samhaber