Spendengütesiegel

 

01.01.2020

Charity Kabarett mit Thomas Maurer in Sierning


Am 15. Dezember 2019 präsentierte der bekannte österreichische Kabarettist Thomas Maurer sein neues Programm WOSWASI als Vorpremiere den zahlreichen Gästen im Sierninger Rudensaal.

Als Koryphäe der österreichischen...[ weiterlesen... ]


03.11.2019

„Alles kann passieren“ in Sierning


Ein Polittheater von Florian Klenk und Doron Rabinovici

Sierning. Das Dokumentarwerk „Alles kann passieren“ brachte die Reden und Tweets von Europas Nationalradikalen auf die Bühne, zuerst in Wien, dann in München, und nun in...[ weiterlesen... ]


22.10.2019

Jubiläumsfeier: 10 Jahre Childrenplanet


Ein festlicher Abend im Zeichen der Menschenrechte

Am Samstag, 28.09.2019, lud Childrenplanet anlässlich seines 10-jährigen Bestehens zur Jubiläumsfeierlichkeit ins Linzer Ars Electronica Center. Zahlreiche Gäste folgten der...[ weiterlesen... ]


22.06.2017

Eduard-Ploier-Preis 2017


Childrenplanet erhält Eduard-Ploier-Preis  für Entwicklungszusammenarbeit 2017

„Hilfe zur Selbsthilfe“, dieses fundamentale Credo Eduard Ploiers, der damit das humanitäre Grundprinzip der internationalen Entwicklungshilfe...[ weiterlesen... ]


12.12.2016

CHILDRENPLANET erhält den Menschenrechtspreis 2016 für Verdienste um die Menschenrechte


(Linz, 10.12.2016) Am Freitagabend (09.12.2016) nahmen Valentin Pritz (Geschäftsführer) und Christian Gsöllradl-Samhaber (Obmann), im Linzer Landhaus stellvertretend für den Verein CHILDRENPLANET (Verein für die internationale...[ weiterlesen... ]



Newsletter

melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Sie sind hier:  Projekte  /  Hopeful Waterproject/  Wasserreservoir/  

Bau Wasserreservoir

Bevor das neue Wasserreservoir am Grundstück des Farming Projects installiert wurde, mussten die Lehrer und Kinder das Wasser noch hunderte Meter weit von einem Brunnen am anderen Ende der Evergreen Community in Gießkannen zu den Feldern tragen.

Durch das neue Wasserreservoir, das direkt neben den Feldern des Farming Projects installiert wurde, eröffnen sich durch die bessere Wasserversorgung neue Möglichkeiten der künstlichen Bewässerung und es kann auf größeren Flächen Obst und Gemüse angebaut werden.